von Lützow Korps 1926 D`dorf - Oberbilk
von Lützow Korps 1926D`dorf - Oberbilk

Festheft 2010

Zivilisten erwünscht!

Krönungsball des von Lützow Korps im Schützenhaus Eller wurde mal wieder zum vollen Erfolg. Düsseldorf Eller 16.05.2009 wie in den letzten Jahren, feierte das von Lützow Korps auch in diesem Jahr seinen Krönungsball im Schützenhaus Eller. Erstmalig wurde der Saal unter der Leitung des zu krönenden Königspaares Wolfgang und Monika Windfuhr schon Freitagabend hergerichtet, was besonders bei den Damen der Kameraden positiv aufgenommen wurde, da man doch am Samstagabend mehr Zeit für Beautytermine hatte.
Am Samstagabend war für das aktive Korps das Antreten für 16:30 Uhr angesagt, dieses wurde selbstverständlich auch von den Kameraden zur Freunde des Spießes wahrgenommen, nur der zu dieser Zeit amtierende Regimentskönig, Werner Theisen kam um 18:50 Uhr (zehn Minuten vor dem Einmarsch) da er zu Hause auf dem Sofa saß und Fußball schaute, nun ja den Spieß hat es gefreut.
Auf Wunsch der neuen Königin kamen die Damen der Gesellschaft in Abendkleider.
Diese wurde auch von nicht vereinsangehörigen Damen unterstützt und bei der breiten Masse der Besucher für sehr gelungen empfunden.
Zum Einmarsch spielten die „Flinger Knöppeljonges", sowie die "Rhythmik Fanfaren Eller" auf. Des Weiteren spielten die Rhythmik Fanfaren zur vorgerückter Stunde noch mit ihrem 40 Minuten langen Showprogramm auf und brachren den Saal damit im positiven Sinne zum kochen.

Nach einigen Ehrungen im Bereich der Jugend, Passiven und Aktiven Mitgliedern vollzog unser 1. Chef Sascha Richter den absoluten Höhepunkt des Abends, die Verabschiedung des alten Königspaares Wolfgang und Melanie Schwarzer, sowie die Krönung des neuen Königspaares Wolfgang und Monika Windfuhr.

Nach dieser Zeremonie sind wir noch heute der Meinung „Sascha das war dein Meisterstück“, Wolfgang und Monika danken dir besonders dafür, es war wunderschön.
Zum Abschluss dieses Abends gab es noch den Showauftritt des Entertainers Pascal und die Ausgabe der Tombola.

Besonders zu erwähnen, ist hier noch das unser passives Mitglied Olaf Hörchner, zum 10.mal durch den Abend führte und unser Haus- und Hofkapelle die Düsselband zum 7.mal aufspielte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© René van den Heuvel