von Lützow Korps 1926 D`dorf - Oberbilk
von Lützow Korps 1926D`dorf - Oberbilk

Thekenfunk 03/2021

Hast du Themenwünsche oder Ideen für zukünftige Newsletter?
Schreibe uns an
thekenfunk@wirinoberbilk.de

 

 

Schützenfest 2021

 

 

1.Chef

Zum Schützenfest 2021

Ein kurzes Update zu den aktuellen Entwicklungen sowie den Plänen für die Zukunft. Der u.a. Text beinhaltet nicht alle Themen die zur Zeit auf dem Tisch liegen, soll aber eine Richtung aufzeigen. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

 

In den letzen Wochen haben wir sehr viele Telefonate geführt. Unter anderem gab es eine Sitzung mit allen Chefs der IGDS, eine Vorstandssitzung, ein Gespräch mit dem Oberbürgermeister, eine erste Runde einer Task-Force zwischen dem IGDS Vorstand und der Stadt Düsseldorf, sowie zuletzt auch ein Treffen mit der Hallenleitung D-Live (Mitsubishi Electric Halle). In allen Runden bewegte uns die Frage ob und wie ein Schützenfest für uns in Oberbilk möglich gemacht werden kann. Zuletzt hatten wir uns darauf verständigt, die Entwicklung der letzten Ministerpräsidenten-Konferenz abzuwarten, ob diese neuigkeiten mit sich bringt. Wie auch ihr der Presse entnehmen konntet, hielt diese zwar vieles bereit aber auch hier leider keine Aussage zu Schützenfesten. Gestern kam dann die aktuellste Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Hier wird erstmalig wieder das Verbot für Großveranstaltungen und Schützenfeste ausgesprochen. Dieses Verbot gilt zunächst bis 31.05.2021.

Nach den Gesprächen mit euch, mit dem Vorstand und den Hauptleuten sind wir aber soweit alle einer Meinung: Wenn wir nicht normal miteinander feiern können dann wollen wir auch nicht feiern. Daher haben wir auch versucht in Erfahrung zu bringen, welche Herausforderungen wir denn hätten. Dazu haben wir leider keine Konkreten aussagen erhalten, aber ein Paar Dinge zeichnen sich ab:

  • Zutrittsbeschränkung für X Personen auf dem Festplatz, sowie dem Festzelt
  • Mindestabstände im Zug, sowie im Zelt. Musik unklar.
  • Maskenpflicht
  • Ggf. Schnelltests bzw. aktueller Nachweis für Negativ-Testung
  • usw.

Diese ganzen Regelungen sind nicht final und können sich bis in den Sommer natürlich noch ändern aber sie machen klar, dass es kein normales Schützenfest 2021 geben kann. Dazu haben wir natürlich auch noch Verträge (die allermeisten aus der Vergangenheit) die es zu klären gilt. 

Daher kommen wir zu dem Entschluss das es nicht möglich sein wird auch in diesem Jahr ein Schützenfest in Oberbilk feiern zu können. Es ist jetzt nur eine Frage der Zeit, wann und wie wir dies offiziell bekannt geben werden. Dennoch ist es unsere Pflicht, euch als MItglieder an dieser Stelle als erstes zu informieren.

Wir wollen uns aber nicht einfach der Situation ergeben und das einfach teilnahmslos hinnehmen, sondern wir arbeiten daran das wir in einer gewissen Form feiern können. Wie das ganze aussehen wird, bleibt abzuwarten da wir auf die Vorgaben des Landes sowie der Stadt abhängig sein werden. Sicher ist: Wir planen etwas online. Und wenn es möglich sein wird, dann auch etwas im öffentlichen Raum dies muss/kann dann aber nur relativ kurzfristig passieren und je nach entwicklung auch kurzfristig wieder entfallen. Wir behalten das aber im Auge und halten euch dazu auf dem laufenden. 

Trotz allem wollen wir aber auch die Chancen nutzen, die daraus entstehen können. Notwendige Dinge und Anpassungen die überfällig sind, wollen wir angehen, da wir nun zumindest die Zeit dafür haben diese regeln zu können. Wir wollen und werden diese erzwungene Auszeit also für uns als Chance nutzen. Dazu werden wir in den kommenden Wochen noch mit Fragen (bzw. Umfrage) auf euch zu kommen. Bitte nehmt rege daran teil, denn unser Schützenfest soll für uns alle besser werden!

Außerdem dikutieren wir auch intensiv darüber, wie wir damit umgehen möchten dass alle Mitglieder ihren Beitrag zahlen aber im Grunde keine Gegenleistung erhalten. Auch hier werden wir mit Augenmaß und Weitsicht überlegen was wir damit tun. Ein erster Ansatz wird es sein, unsere Spenden zum Jahresempfang in diesem Jahr etwas zu erhöhen. Siehe dazu Teil 2 in diesem Newsletter. Aber auch überlegen wir wie ein anständiger Rücklauf an uns alle aussehen kann. Dazu werden wir auf euch zukommen, wenn wir mehr wissen. 

Zum Schluss möchte ich mich im Namen des Vorstandes bei euch allen bedanken. Wir haben in Oberbilk das große Glück noch keinen Mitgliederschwund erleben zu müssen. Uns ist klar das alle ihren Beitrag zahlen und ihrem Verein treu bleiben obwohl nichts oder nicht viel passiert. Es ist aber zu vermuten, dass zumindest in den Größenordnungen der Gesellschaften bald wieder was möglich sein wird. Warten wir auf die nächsten Verordnungen.

Es wird aber auch wieder eine bessere Zeit kommen, aus der wir gestärkt hervorgehen werden. Als Oberbilker Schützenkameraden sind wir in den 173 Jahren unserer Vereinsgeschichte schon durch einige brennende Reifen gesprungen und haben gemeinsam große Probleme überstanden. So werden wir es auch jetzt wieder tun und gestärkt, mit neuer Kraft daraus hervorgehen! Danke für deine Treue und wie immer stehen wir jederzeit zur Verfügung wenn es Gesprächsbedarf gibt!

Für den Vorstand

Torsten Petersen
1.Schützenchef

Hast du Ideen was man Online oder auch zusammen machen könnte? Dann schreibe uns deine Idee gerne an 
thekenfunk@wirinoberbilk.de

 

 

Spenden 2021

 

 

190 pixel image width

Jahresempfang

In diesem Jahr wird unser Jahresempfang nicht stattfinden können. Dennoch werden wir unsere bekannte Spendenunterstützung weiterführen.

 

 

Normalerweise hätten wir im März diesen Jahres wieder unseren gemeinsamen Jahresempfang mit dem Bürgerverein Oberbilk abgehalten. Aus bekannten Gründen kann dies leider nicht stattfinden. Gerade dieser Jahresempfang war auch für uns als Verein immer eine gute Möglichkeit zur Repräsentation und zugleich haben wir auch dort einige Einrichtungen im Stadttteil mit unterstützdenen Spenden bedacht.
Trotzdem wollen wir in diesem Jahr die Chance nicht auslassen und die Einrichtungen weiter unterstützen - da wo Hilfe gebraucht wird. 

Doch dieses mal wollen wir nicht - wie in der Vergangenheit, die Entscheidung im Vorstand selbst treffen, wer denn mit Spenden bedacht wird, sondern bitten um deine Idee!
Dazu haben wir [
hier] eine Seite geschaltet, bei der wir um deine Idee für eine Spende bitten. Dort kannst du auch die Spendenvorschläge von anderen sehen und diese entsprechend "hoch voten", damit dieses Thema mehr Aufmerksamkeit erhält. Bitte nutze die Gelegenheit über den [Link] deine Idee mit rein zu bringen.

Zudem haben wir auch entschieden, aufgrund der aktuellen Gegebenheiten, das Spendenvolumen in diesem Jahr zur erhöhen. Dazu werden wir dann mehr bekannt geben, wenn es soweit ist.

Vielen Dank für deine Teilnahme dazu!

 

 

TOP X - Verschiedenes

 

 

Kassierer
Noch immer sind wir auf der Suche nach einem neuen 1.Kassierer. Da wir uns alle nicht persönlich sehen können, macht dies die Sache doppelt schwierig. Noch einmal der Aufruf an euch: Gerade jetzt ist nicht viel los und eine Einarbeitung kann entspannt ablaufen. Bitte denke nochmal darüber nach und gib uns bescheid wenn du Interesse hast. Dann sprechen wir gerne darüber!

Jubilare 2020 & 2021
Hier noch einmal die Erinnerung an die Hauptleute: Bitte meldet die Jubilare 2020 & 2021 an den 2.Chef Ulli Köppen. Für 2020 sollten wir soweit alles erhalten haben, dennoch bitte ggf. kontrollieren. Sollten wir bis Mitte April keine Meldung erhalten, nehmen wir das so wie es in eVewa steht.

Generelle Kommunikation
Im moment passiert auch auf der Webseite und bei Facebook nicht viel. Das wissen wir. Das liegt u.a. an den oben genannten Themen. Aber seid euch sicher: Wir waren da in der Vergangenheit sehr gut und das werden wir auch weiterhin sein. Wir wollen aber Sachen machen, die uns von anderen abgrenzen und das dauert noch ein wenig. Bald aber kommen wir auch da in gewohnter Stärke zurück! Bis dahin gilt auch weiterhin: Wir im Vorstand sind jederzeit für euch greifbar. Sprecht uns gerne an, wenn ihr Fragen habt oder etwas los werden wollt.

 

 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© René van den Heuvel